Über uns

adis-online ist die Plattform für Antidiskriminierungsarbeit in Baden-Württemberg online. 

 

adis-online ist eine Kooperation von der Landesarbeitsgemeinschaft Baden-Württemberg (LAG) und adis e.V.

 

gefördert von:

 

                 

Tätigkeitsbereich

adis-online bietet Unterstützung, wenn Menschen direkt oder indirekt von Diskriminierung betroffen sind.

Diskriminierung ist, wenn Menschen aufgrund eines Merkmals oder einer Zuschreibung wie Hautfarbe, Herkunft, Sprache, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Religion, Alter, Behinderung, Aussehen, sozialen Status ausgegrenzt, benachteiligt, abgewertet, angegriffen, beleidigt oder schickaniert werden.

adis-online bietet Beratung  per E-Mail, Einzelchat udn Video an, sowie eine Plattform für Empowerment und fachlichen Austausch.

Die Beratung ist kostenfrei.

Die Beratung kann anonym erfolgen.

Die Onlineberatung kann auch im Wechsel mit Beratung vor Ort durchgeführt werden.

Zielgruppe

Menschen die direkt oder indirekt von Diskriminierung betroffen sind

BeraterInnentelefon

0049 7071 143 104 10

Team

a.koenig

Bild von Annagreta König Dansokho

Annagreta König Dansokho

Beschreibung: Antidiskriminierungsberaterin (advd)
Psychotherapeutin
Supervisorin/ Coach (DGSv)
Therapeutin für Psychotraumatologie und Traumatherapie (zptn)
Studium der Politikwissenschaft und der Transkulturellen Psychiatrie

b.straehle

Bild von Borghild Strähle

Borghild Strähle

Beschreibung: Antidiskriminierungsberaterin mit dem Schwerpunkt "Behinderung". Ich bin jedoch offen und geschult zu allen Diskriminierungsmerkmalen.

s.belz

Susanne Belz

a.stamm

Bild von Anna Stamm

Anna Stamm

Beschreibung: Antidiskriminierungsberaterin und Systemische Beraterin mit dem Schwerpunkt "sexuelle und geschlechtliche Vielfalt".
Ich berate jedoch gerne zu allen Diskriminierungsmerkmalen.